home

Mit aktueller Änderung zur Fahrlerlaubnisverordnung zum 19.01.2013

Wichtigste Änderungen:

 

- Fahrerlaubnisse erhalten eine maximale Gültigkeit von 15 Jahren und müssen auf Antrag verlängert werden

- Allen anderen Fahrerlaubnisse verlieren ihre Gültigleit zum 18.01.2033

- Gültigkeiten der Fahrerlaubnis der Klassen C, CE, D, und DE bleiben wie bisher auf 5 Jahre befristet

Kurzübersicht der neuen Fahrerlaubnisklassen

 

Umfang der Klasse Mindesalter Einschluss/Vorbesitz
Klasse AM
Zweirädrige Kleinrafträder, vierrädrige Leichkrafträder bis 45km/h max. 50cm³ bzw. 4 kW Nennleistung
16 > --
Klasse A1
Krafträder, auch mit Beiwagen, bis 125 cm³, max 11 kW u. 0,1 kW/kg sowie dreirädrige Kfz bis 15 kW
16 AM
Klasse A2
Krafträder, auch mit Beiwagen, bis 35 kW und max. 0,2 kW/kg
18 AM, A1
Klasse A
Krafträder, auch mit Beiwagen,
- Dreirädrige Kfz mit mehr als 15 kW
- Bei mind. 2 Jahre Vorb. Klasse A2
24

21
20
AM, A1, A2
Klasse L
Zugmaschinen (Land-/und Forstwirtschaft) bis 40 km/h, mit Anh. Bis 25 km/h. Flurförderzeuge (selbstf. Arbeitsmaschinen, Stapler) bis 25 km/h
16 > --
Klasse T
Zugmaschinen bis 60 km/h, selbstf. Arbeitsmaschinen. Bis 40 km/h, jeweils nur in Land- und Forstwirschaft, auch mit Anhänger

- Bei Zugmaschinen mit einer durch die Bauart bestimmte Höchstgeschwindigkeit über 40 km/h
16




18
AM, L
Klasse B
Kfz bis 3500 kg zG max. 8 Pers., auch mit Anh. Bis 750 kg; zG Zug max. 3500 kg, wenn zG Anh über 750 kg
18
(17 bei teilnahme am begleiteten Fahren)
AM, L
Klasse B Schlüsselzahl 96
Kfz der Kl B m. Anh. Über 750 kg zG.; zG Zug über 3500 kg, aber nicht über 4250 kg
18
(17 bei teilnahme am begleiteten Fahren)
> --
> Vorbesitz Kl B
Klasse BE
Kombinationen aus Kfz der Kl. B und Anhänger; zG Anh. Max. 3500 kg
18
(17 bei teilnahme am begleiteten Fahren)
> --
> Vorbesitz Kl B
Klasse C1
Kfz mit einer zG über 3500 kg u. max. 7500 kg, auch m. Anh. Bis 750 kg zG
18 > --
> Vorbesitz Kl B
Klasse C1 E
Konbination aus Kfz der Kl. C1 und Anh. Über 750 kg zG;
Kombination aus Kfz der Klas B u. Anh. Mit einer zG über 3500 kg; zG der Kombination jeweils max. 1200 kg
18 > BE;
   D1E, wenn der Fahrer
   im Besitz von D1
> Vorbesitz C1
Klasse C
Kfz mit einer zG über 3500 kg auch mit Anhänger bis 750 kg zG
21 > C1
> Vorbesitz Klasse B
Klasse CE
Kombinationen aus Kfz der Klasse C und Anh. Über 750 kg
21 > BE, C1E, T
   D1E bzw. DE, wenn
   Fahrer im Besitz von
   D1 bzw. D
> Vorbesitz C
Klasse D1
Kfz zur Beförderung von mehr als 8 und max. 16 Personen länge max. 8 m auch mit Anh. Bis 750 kg
21 > --
> Vorbesitz Kl B
Klasse D1E
Kombination aus Kfz der Kl D1 und Anhänger über 750 kg zG 
21 > BE
   C1E, wenn Fahrer im Besitz von C1
> Vorbesitz D1
Klasse D
Kfz zur Beförderung von mehr als 8 Personen auch mit Anhänger bis 750 kg zG
24 > D1
> Vorbesitz B
Klasse DE
Kombination aus Kfz der Kl. D und Anh. Über 750 kg zG.
24 > BE, D1E
   C1E, wenn Fahrer im
   Besitz von C1
> Vorbesitz B
Fahrerlaubnis der Kl. D1, D1E, D, DE, C, CE gelten 5 Jahre, die der Klasse C1 und C1E bis zur Vollendung des 50. Lebensjahresa, ab 45 Jahre.
Führerscheine gelten 15 Jahre. Führerscheine, die vor dem 19.01.2013 ausgestellt werden, sind bis zum 19.01.2033 umzutauschen.